Mein Blog

Traum

Heute Morgen habe ich geträumt, ich wäre jemand anders. Es war ein schöner Traum, um so schlechter war es aufzuwachen und zur Schule zu müssen. Dort haben die Mädchen, mit denen ich meine Zeit vertreibe, wieder einmal von ihren festen Freunden erzählt. Das hat mich wieder depressiv gemacht. Kein Kerl hat sich je für mich interessiert. Ich hatte nie einen Freund oder etwas der gleichen. Jungs stehen wohl nicht auf mich. Ich habe gehört, dass man sich erst selbst lieben muss, um geliebt zu werden. Ich hasse mich.

Jedesmal wenn ich Leute sehe, die Glücklich miteinander sind, auch wenn es nur meine Eltern sind, die sich gerade küssen, flippe ich aus und will am liebsten weinen. Ich bin noch jung, doch noch nie hat mich jemand angeschaut, als würde er mich lieben. Mich hat nie jemand geküsst. Ich war nie richtig Glücklich. Da frage ich mich, werde ich jemals glücklich sein?

27.10.10 14:50
 
Letzte Einträge: Anfang, Talent


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Gratis bloggen bei
myblog.de


überarbeitet von Homepagehilfe